02.10.2017: Verstärkung des Teams

Bryan D'Ercole arbeitet neu bei uns

06.09.2017: Fall Creators Update Release-Termin

Das neuste Update erscheint nun definitiv am 17. Oktober 2017.

Übersicht der wichtigsten neuen Features des Fall Creators Update:

  • Neue Designsprache mit dem Namen Fluent Design System
  • Diverse Anpassungen des Startmenüs
  • My People-Funktionalitäten, bei denen drei Kontakte als Schnellverknüpfung in der Tastleiste angepinnt werden können.
  • On-Demand Sync (ähnlich wie Platzhalter) bei OneDrive.
  • Zahlreiche neue Funktionalitäten für Microsoft Edge.
  • Verbesserungen am Input, darunter ein neues Emoji-Panel und ein aktualisiertes Touch-Keyboard.
  • Zahlreiche Anpassungen an den Einstellungen.
  • Etliche Änderungen "unter der Haube" wie etwa das Bremsen nicht aktiver Programme sowie Verlängerung der (Akku-)Laufzeit, dazu komemn diverse Neuerungen bei Cortana und dem Thema Mixed Reality.

22.08.2017: Fall Creators Update

Das neue grosse Update zu Windows 10 erscheint voraussichtlich im September 2017.

Microsoft führt mit Windows 10 Fall Creators Update unter anderem eine neue Design-Sprache ein, die sich über alle Apps des Unternehmens unabhängig vom jeweiligen Gerät erstrecken soll. Microsoft spricht hierbei vom Fluent Design System, das eine jeweils dem Endgerät angepasste Benutzeroberfläche liefern soll, die jeweils optimal auf die Verwendung auf großen, kleinen, per Touch, Stift oder mit Gesten zu bedienenden Bildschirmen gleichermaßen gut zu nutzen sein soll.

Eine flexible Oberfläche für alle Gerätearten

Das Microsoft Fluent Design System ist offenbar die Kombination aus dem sogenannten "Projekt Neon" und der ursprünglich schon für das erste Creators Update geplanten responsiven neuen Oberfläche. Microsoft berücksichtigt dabei ausdrücklich auch Systeme, die mit den Augen zu steuern sind, also Mixed-Reality-Lösungen, und solche, die ganz ohne einen Bildschirm zu steuern sind.

Hinzu kommen einige neue Funktionen für Windows 10, die den Übergang zwischen mehreren Geräten, unabhängig von dem auf ihnen laufenden Betriebssystem, erleichtern sollen. Man will also neue Möglichkeiten schaffen, mit denen ein Anwender bei Bedarf von einem auf den anderen PC oder ein Tablet beziehungsweise Smartphone wechseln kann. Der Anwender soll an jedem Ort auf einem passenden Gerät weiter mit seinen Dateien und Aufgaben hantieren können.

Timeline ermöglicht "Zeitreisen"

Die erste Neuerung in dieser Hinsicht ist die sogenannte Timeline-Funktion, damit kann man in Windows 10 mit recht wenig Aufwand "in der Zeit zurückspringen", um zum Beispiel früher bearbeitete Dateien wiederzufinden. Man integriert eine visuelle Timeline, die dem Nutzer anzeigt, wann er was getan hat, so dass der Zugriff auf ältere Inhalte ohne weiteres möglich sein soll - egal ob es sich um Apps, Dateien oder Websites handelt.

Mit dem Windows Clipboard, also einer Art erweiterter Zwischenablage, soll zudem der Datenaustausch zwischen mehreren Rechnern oder andersartigen Endgeräten eines Nutzers erleichtert und beschleunigt werden. Es handele sich um eine schnelle und leichte Art, so gut wie alles per "Copy & Paste" zwischen mehreren Geräten auszutauschen, sei es ein PC oder das bevorzugte mobile Betriebssystem. Man wählt einfach ein Foto, eine Datei, einen Link, eine GIF-Animation oder ein Stück Text aus, kopiert das Ganze und sofort steht es auf allen verbundenen Geräten zum Einfügen an beliebiger Stelle bereit.

Ebenfalls neu ist die Funktion OneDrive Files on Demand, mit der man Zugriff auf alle in der persönlichen OneDrive-Cloud abgelegten Dateien hat, ohne diese vorher auf das jeweilige Gerät herunterladen zu müssen. Die Dateien werden mit Platzhaltern im Explorer angezeigt und sind so jederzeit einfach zu erreichen.

Das Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

04.04.2017: Creators Update

Nächstes grosses Windows 10-Update ab dem 11. April 2017

Im Fokus des Creators Update für Windows 10 steht das Thema 3D.  Die Windows-Plattform soll sich nahtlos in die dreidimensionale Realität einfügen und problemlos mit der Hololens und den Windows-VR-Brillen bedienen lassen. Das Creators Update liefert nun das technische Rüstzeug für die Zukunftsvision von Microsoft. Doch auch für den alltäglichen Einsatz von Windows 10 am PC hat das Update zahlreiche Verbesserungen zu bieten:

  • So bekommen etwa alle Windows-10-Nutzer mit Paint 3D ein Programm an die Hand, um mit wenigen Schritten eigene 3D-Objekte zu basteln.
  • Der Webbrowser Edge kann nun Tabs für die spätere Verwendung speichern und Wörter in der Eingabeleiste automatisch nach Druck auf die Tab-Taste vervollständigen.
  • Zugunsten der Übersichtlichkeit lassen sich Live-Kacheln im Startmenü per Drag-and-Drop zu Gruppen zusammenfassen.
  • Innerhalb der Systemsteuerung sind viele Einstellungen umgezogen und die neue „Blue Light“-Funktion passt die Bildschirmfarben automatisch an, um die Augen zu schonen und das Einschlafen nach der Arbeit am PC zu erleichtern.
  • Die bei einigen Nutzern sehr unbeliebten Zwangs-Updates für das Betriebssystem lassen sich demnächst per Schalter bis zu 35 Tage lang aufschieben.
  • Auch am Windows Defender hat Microsoft geschraubt: So sind etwa neue Optionen für die Schädlingssuche hinzugekommen und der Look hat eine Überarbeitung erfahren.
  • Ein spezieller Game Mode soll die störungs- und ruckelfreie Wiedergabe von Computerspielen garantieren und etwa alle Hintergrundprozesse automatisch auf ein absolutes Minimum beschränken.

Das Update wird automatisch installiert.

14.03.2017: Neues schickes Notebook von ACER

Ab sofort bei uns erhältlich!

Sie sind auf der Suche nach einem kompakten Kraftpaket für unterwegs?

Das neue Travelmate-Notebook von ACER ist mit einem schnellen Intel i5-Prozessor, einem hochauflösendem 14" Full-HD Monitor, 8GB RAM Arbeitsspeicher und einer ultraschnellen 256GB SSD-Festplatte ausgestattet.

Kommen Sie bei uns vorbei und machen Sie sich selbst ein Bild von diesem edlen Gerät. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

24.01.2017: Wo die Liebe hinfällt …

Heiratsantrag in unserem Laden!

Wir gratulieren Céline und Giovanni ganz herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

 

Der Antrag

 

Zwei Verliebte

27.09.2016: Neue Hochleistungs-Grafikkarten von Nvidia

Ab sofort bei uns erhältlich!

Neue Hochleistungs-Grafikkarten von Nvidia

Die auf der leistungsfähigen Pascal-Architektur basierende neue GeForce GTX 10-Grafikkartenserie liefert bis zu dreimal mehr Leistung als Grafikkarten der Vorgängergeneration, innovative neue Gamingtechnologien und realistische Virtual Reality-Erlebnisse. Gleichzeitig ist sie extrem Energie-Effizient und mit neuem ultraschnellen GDDR5X-RAM ausgestattet.

Die Grafikkarten der Serie 1070 und 1080 sind ab sofort bei uns erhältlich. Gerne bauen wir diese auf Wunsch auch gleich in Ihren PC ein. Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

09.08.2016: Windows 10 Privacy-Package

Schützen Sie Ihre Privatsphäre!

Mit unserem Privacy-Package schützen Sie Ihre Privatsphäre.

Wir konfigurieren diverse Einstellungen des Betriebssystems, damit die Daten zu Ihrem Surfverhalten und Computergebrauch nicht mehr an Microsoft übermittelt werden.

CHF 90.00 exkl. MwSt.

21.07.2016: Windows Anniversary Update

am 2. August 2016

Zum ersten Geburtstag von Windows 10 veröffentlicht Microsoft am 2. August das nächste große Update im Rahmen von Windows as a Service. Es beinhaltet diverse sinnvolle Verbesserungen und Ergänzungen.

  • Das sicherste Windows aller Zeiten
  • Windows Hello mit biometrischer Anmeldung in Apps und im Browser Windows Edge
  • Browser noch schneller und leistungsstärker
  • Komplett neues Spielerlebnis für Gamer
  • Digitales Schreiben wie auf Papier mit Windows Ink
  • u.v.m.

Das Update wird automatisch installiert.